klangAlp

Alphornkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

SchnupperAlp
Alphorn-Schnupperkurs für Anfänger und Umsteiger
ohne Voraussetzungen. Die Instrumente werden zur
Verfügung gestellt. Vermittelt werden die Grundlagen
des Alphornspiels, Tonerzeugung, Atemtechnik und
Übemethodik.

Termine
Winter 18. Januar 2020, 10 bis 16 Uhr
Leitung Peter Wüstner

Sommer 13. Juni 2020, 10 bis 16 Uhr
Leitung Franz Schüssele

Herbst 5. Dezember 2020, 10 bis 16 Uhr
Leitung Bruno Seitz


AlpAufstieg
Alphornspiel für Aufwärtsstrebende
Voraussetzungen: Besuch von SchnupperAlp,
Grundkenntnisse im Alphornspiel und im Notenlesen
sowie ein eigenes Instrument. Im Kurs werden die
Kenntnisse in den Bereichen Atmung, Ansatz und
Tonbildung vertieft, Spielmethodik und Literatur für
Alphorn vermittelt und das Ensemblespiel gepflegt.

Herbst 18. bis 20. September 2020
Leitung Peter Wüstner


Der Berg ruft

Alphornspiel – Solo und im Ensemble
Bildungswoche für AlphornspielerInnen und deren
PartnerInnen, die Freude am gemeinsamen Musizieren
haben und das Alphornspiel verbessern möchten.
Voraussetzungen sind gute Kenntnisse im Alphornspiel
sowie ein eigenes Instrument.

Termine
Frühjahr 25. bis 28. Februar 2020
Sommer 27. bis 30. Juli 2020
Herbst 14. bis 17. September 2020
Leitung Berthold Schick

 

alp4education
Das 1x1 des Alphornunterrichtens

Der Kurs richtet sich an LeiterInnen von Alphornensembles
und alle versierten Alphornspieler, die das
Alphornspiel unterrichten möchten. Er bietet eine
Einführung in methodische und didaktische Aspekte
des Alphorn-Unterrichtens. Voraussetzungen sind
sehr gute Kenntnisse und langjährige Spielpraxis im
Alphornspiel sowie ein eigenes Instrument.

Termin
22. Februar 2020
Leitung Franz Schüssele